Internationale Ausstellung der Mund- und Fußmalenden Künstler

Dass die Vereinigung der mund- und fußmalenden Künstler (VDMFK) viel mehr ist, als nur “die mit den Karten” bewies die Internationale Kunstausstellung der Mund- und Fußmaler in Esslingen. Vom 13. bis 15. November 2008 wurden im Einkaufszentrum DAS ES! rund 35 Werke von Künstlern mit Handicap ausgestellt. Außerdem waren zwei Mundmaler vor Ort, denen man beim Malen über die Schulter blicken konnte.

Die Künstler der ausgestellten Werke können von Geburt an, durch Krankheit oder Unfall, ihre Hände nicht benutzen. Für viele von ihnen ist das Malen mit dem Mund oder dem Fuß zum Lebensinhalt geworden. In den Bildern können sie ihre Empfindungen und Beobachtungen umsetzen – und so Brücken bauen: vom Künstler zum Betrachter, von Mensch zu Mensch. Dass dies immer wieder auf’s Neue gelingt, zeigen hier exemplarisch Kommentare aus dem Gästebuch der Ausstellung:

  • “Meine volle Hochachtung vor den Künstlern dieser eindrücklichen Bilder. Besonders den Ausstellungsplatz hier im ES!, wo es sonst soviel zu kaufen gibt, was man angeblich unbedingt braucht, um glücklich zu sein (oder zumindest „cool“ zu sein), finde ich sehr geeignet.” Ich hoffe, es gibt bei vielen Leuten einen Anstoß, über die Ansprüche, die man an sich und die Umwelt hat, nachzudenken. Vielen Dank.”
  • “Schön ist es, individuelle Ausdrucksweisen, Techniken und Ideen aus so vielen Nationen an einem Ort zu sehen. Respekt!”
  • “Es ist ein sehr beeindruckendes Erlebnis zu sehen, zu was Menschen fähig sind, die eingeschränkt sind. Ich danke, dass ich es erleben durfte. Ich unterstütze schon einige Zeit den Verein und habe mich gefreut, mich jetzt auch mal persönlich mit Lars unterhalten zu können und noch einige offene Fragen beantwortet zu bekommen.”

An den Ausstellungstagen malten die beiden Mundmaler Lars Höllerer und Thomas Kahlau “live”, was für viele Besucher des Einkaufszentrums ein ganz neues Erlebnis war. Hier ein Video von der Eröffnung der Ausstellung:

Einen schönen Artikel über die Ausstellung gibt es in der Eßlinger Zeitung

Das Sympra-Team unterstützt den MFK-Verlag bei der Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Für die Ausstellung in Esslingen hat Sympra die komplette Organisation übernommen und das begleitende Informationsmaterial konzipiert.

Tags

Über den Verfasser

Claudia Mutschlechner
Claudia Mutschlechner ist Consultant und betreut Kunden aus den Bereichen Bildung, Mobilität, Werkzeug und Kultur. Als Dozentin an der Bildungsakademie der Handwerkskammer Stuttgart gibt sie regelmäßig Kurse zu „Facebook und Co.“ und berät Kunden bei ihren Social-Media-Aktivitäten.



1 Kommentar


  1. ich finde es super, das man auch mal einen bericht von uns behinderten bringt. mach bitte weiter so, ich würde dich sogar sehr gerne dabei unterstützen. liebe grüsse aus der schweiz. ich persönlich bin vollständig ohne beine auf dem skateboard unterwegs. ich hab mich mitlerweile an die gaffenden blicke gewöhnt. ich sag immer zuerst guten tag, dann sind die leute sowieso meistens baff.

Kommentieren