Archiv für Oktober 2011

Auf dem Segway durch die Weinberge

Schon lange war der Ausflug geplant. Am vergangenen Mittwoch war es endlich soweit. Zwölf Mitarbeiter von Sympra machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Esslingen. Die meisten erwartete dort eine Premiere – das erste Mal im Leben auf einem Segway zu stehen. Doch mit „Stehen“ war es nicht getan. Eine 45-minütige Segway-Tour durch die Weinberge stand bevor. In Esslingen angekommen, den Helm auf dem Kopf, gab es eine Sicherheitseinweisung von Tourguide Mark. War noch kurz zuvor allen Teilnehmern die Vorfreude ins Gesicht geschrieben, endete die Einweisung damit, dass ein Sympraner vorsichtig in die Runde fragte: „Gut, und wer…

… weiterlesen

Ein Plädoyer für “Public Relations” – oder: Warum Sympra nicht eine PR-Agentur ist

1. Auf die Frage: „Was machst Du so?“ hatte ich früher meist geantwortet: „Ich habe eine PR-Agentur.“ Darunter konnten sich die meisten zwar nichts Konkretes vorstellen, aber so in etwa wussten sie dann doch Bescheid: Das ist so etwas wie eine Werbeagentur, weniger mit Anzeigen und Plakate, mehr mit Zeitungsartikeln und so. In vielen Fällen genügte es mir, dass man mich beruflich somit einigermaßen einordnen konnte.

… weiterlesen

Neu im Sympra-Team: Dr. Daniel Mücke

Dr. Daniel Mücke studierte in Stuttgart an der Universität Hohenheim Kommunikationswissenschaft. Anschließend promovierte er am Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Journalistik (Prof. Dr. Claudia Mast) zum Thema Social Communication Scorecard. Seit Sommer ist er bei Sympra und betreut Kunden und Themen aus den Bereichen Rehabilitationstechnik, Maschinenbau und Aus- und Weiterbildung.

… weiterlesen