Beträge von - Veit Mathauer

Sympra bietet ab 1.1.2015 keine Praktika mehr an.

a) Fast so lange es Sympra gibt (seit 23 Jahren), gibt es auch Sympra-Praktika. Wir finden Praktika bestens geeignet, um durch aktive Mitarbeit einen Einblick in die Öffentlichkeitsarbeit zu erhalten. (Ich selbst bin über verschiedene Praktika in die PR-Branche gelangt.) Praktikanten kommen für mindestens drei, besser für sechs Monate zu uns; kürzere Zeiträume haben sich für beide Seiten nicht bewährt. Wir möchten ihnen die Gelegenheit bieten, Praxiserfahrung zu sammeln und ihr theoretisches Wissen über Kommunikation zu ergänzen. Entsprechend Mühe geben wir uns: Wir leisten ausführliche Hilfestellung, binden sie aktiv in Projekte mit ein und lassen sie teilhaben an Ideenfindung und…

… weiterlesen

Vom ungeilen Content

Mirko Lange fragt “Geiler Content – aber wie geht das?”, ich sage: „Indem man ungeilen Content vermeidet!“ Eigentlich kann ich sie nimmer hören, den Aufruf, dass Inhalt der König über allem sei, und den Ratschlag, dass man sich erst eine Content- und dann eine Technikstrategie erarbeiten solle. Mein Gott, wir als Agentur für Public Relations machen seit mehr als zwei Dekaden doch nix anderes, als Themen zu generieren und Geschichten zu erzählen … Haben es denn immer noch nicht alle kapiert? Nein, offenbar nicht. Beispiele gefällig? Voilà! Da ist das Unternehmen, das eine Webagentur und eine PR-Agentur zum Thema Facebook…

… weiterlesen

Mein kommunikativster Ort: unser Esstisch

Mit einer Reihe von Postings stellen Sympra-Mitarbeiter die Orte vor, an denen sie am kommunikativsten sind, an denen für sie die meiste Kommunikation stattfindet. Ich habe eine ganze Weile gebraucht, bis ich meinen kommunikativsten Ort identifiziert habe. Klar: Wenn ich persönliche Gespräche, Telefonate oder Mails betrachte, ist mein Büroschreibtisch definitiv der Platz, an dem ich am meisten kommuniziere, mit Mitarbeitern, Kunden, Partner. Intensive Diskussion und Besprechungen finden am Tisch in unserem Besprechungszimmer („Carl Eugen“) statt. Und doch habe ich einen anderen Ort als meinen kommunikativsten ausgemacht: den Esstisch bei uns zu Hause. Beim Frühstück mit Frau und Tochter sprechen wir…

… weiterlesen

pitchblog.de für mehr Fairness in der Kommunikationsbranche

Vor ein paar Tagen ging eine neue Plattform an den Start: der pitchblog.de. Initiiert hat das Projekt unser Agenturverband, die GPRA (die Gesellschaft führender PR-Agenturen), betrieben wird der Blog von einer Medienanwaltskanzlei als neutrale Prüfinstanz. Der pitchblog.de soll künftig Agenturen aus allen Kommunikationsdisziplinen ermöglichen, negative und positive Fälle bei Ausschreibungen und Pitches öffentlich zu machen. Damit will die GPRA einen Beitrag zu einer fairen und professionellen Pitch- bzw. Ausschreibungskultur in der gesamten Kommunikationsbranche leisten. Agenturen aus allen Kommunikationsdisziplinen haben die Möglichkeit, ihre „Foul Cases“ oder „Best Cases“ aus der täglichen Arbeit einzureichen. Nach Erstsichtung übernimmt die Anwaltskanzlei die Einzelprüfung und…

… weiterlesen

“Bodybuildings” bei Sympra

Der Stuttgarter Galerist Marko Schacher hat für die Räume und den Garten von Sympra die Ausstellung „Bodybuildings“ konzipiert. Die Ausstellung vereint Wandarbeiten, Steinskulpturen und Gemälde von Marc Dittrich, Uli Gsell und Johanna Jakowlev, die die Architektur als Körper, als Skulptur thematisieren. Vor Ort aufgestellt und gehängt fordern uns die Exponate zur Entschleunigung, zum Innehalten und zur genaueren Wahrnehmung der Umgebung auf. Zur Herstellung seiner Flechthäuser schneidet Marc Dittrich (Jg. 1976) Fotografien von Hochhausfassaden mit dem Roll-Messer in fünf Millimeter breite Streifen und verflechtet diese zu Reliefs und frei stehenden Skulpturen. So bricht er das starre Muster der Wand-Elemente auf und…

… weiterlesen

Was Absolventen wissen sollten

Am 12. April 2014 fand in Flein die Graduiertenfeier der Fakultät Wirtschaft und Verkehr der Hochschule Heilbronn statt. Als Fachbeirat des Studiengangs Wirtschaftsinformatik und als Berufstätiger mit einigen Jahren Erfahrung durfte ich Worte an die Absolventen richten und Ihnen ein paar Lebensweisheiten auf den Weg geben. Liebe Absolventinnen und Absolventen! Sie stehen heute im Mittelpunkt, Sie haben heute allen Grund zum Feiern. Sie haben es geschafft: Sie haben Ihr Studium erfolgreich beendet. Herzlichen Glückwunsch! (… ) Keine zwei Karrieren werden exakt parallel verlaufen. Daher kann ich Ihnen leider auch keine Patentrezepte zum Erfolg verraten. Dennoch gibt es ein paar Dinge,…

… weiterlesen

Sympra hosted PRN Member Meeting in Stuttgart

16 CEOs of PRN partner agencies met in Stuttgart on 31st January 2014. We were proud to welcome Colleen Moffitt, founder of our new US member Communiqué PR, based in Seattle, WA. We were also proud to annouce that we have, following intensive research, finally found a partner in the Middle East: House of Comms in Dubai, covering the entire ME region. Great news to start the meeting! As always we enjoyed productive discussions on international projects and new business initiatives; Colleen Moffitt talked about PR in the US, Richard Moss from UK partner Proof Communication presented an innovative visual…

… weiterlesen

Zu vermieten: Büroraum in Halbhöhenlage

Wir vermieten in schönster Aussichtslage einen Büroraum in der Jugendstilvilla in der Stafflenbergstraße 32 in Stuttgart. Ca. 35 qm (2-3 Arbeitsplätze) stehen einem Dienstleistungsunternehmen, am liebsten aus Werbung, Grafik oder Webdesign, zur Verfügung.

… weiterlesen

Gedenken zum Jahresende.

Jetzt muss ich doch noch schnell was bloggen. In Vorbereitung auf unsere Weihnachtsfeier, bei der es traditionell einen kleinen Jahresrückblick gibt, habe ich mich an ein paar ungewöhnliche Ereignisse 2013 erinnert, die ich den Freunden unseres Blogs nicht vorenthalten möchte. Wir haben einen attraktiven B2B-Kunden aus dem Ausland. Wir sind vor eineinhalb Jahren mit einem namhaften Budget in die Deutschland-PR für das Unternehmen eingestiegen. Der Auftrag wurde ausgesetzt, kurz bevor das Unternehmen Anfang des Jahres an die Börse, konkret an die NASDAQ, ging. Quiet Period. Einige Wochen später ging’s weiter. Dann wurde wieder unterbrochen: Jetzt wurde die Firma von einem…

… weiterlesen

Auf Spurensuche in Kurt Weidemanns Stellwerk

Eine der eindrücklichsten Kunstausstellungen bei Sympra fand von Herbst 2010 bis Frühjahr 2011 statt: Kurt Weidemann zeigte in unseren Büros seine „Wortlosen Briefe“ und viele andere Werke seines Schaffens. Kurz vor Ende der Ausstellung verstarb der Künstler, Grafikdesigner, Typograf und Denker Weidemann, 88-jährig. Jetzt widmet der Fotograf Dietmar Henneka der Familie und den Freunden von Kurt Weidemann ein kleines Büchlein, das in sehr liebevollen Bildern persönliche Einblicke in des Künstlers Wunderkammer gibt.

… weiterlesen