Beiträge zum Tag – internationale PR

10 Jahre PRN – eine Bilanz

(oder: PR auf internationalem Level ist gar nicht so einfach!) Am vergangenen Wochenende feierte das Public Relations Network (PRN) bei der Mitgliederversammlung in Zürich sein zehnjähriges Bestehen. Sympra ist Gründungsmitglied, wir betreuen das PRN-Business-Center, und ich bin Chairman des fünfköpfigen Boards. Wir betreuen jetzt schon eine Dekade lang länderübergreifende Projekte. Wir dürfen also, glaube ich, zurecht behaupten, dass wir Erfahrung in Sachen internationale PR haben. 1. Die Anfänge Der erste Sympra-Kunde kam 1992 aus England. Über einen privaten Kontakt in London kam damals ein US-Unternehmen auf uns zu, das Videokonferenzsysteme auf den deutschen Markt bringen wollte. Wir konnten hier erfolgreich…

… weiterlesen

Veit Mathauer zum Chairman des internationalen Agenturverbunds PRN ernannt

Der Geschäftsführer der PR-Agentur Sympra, Veit Mathauer, wurde auf der Mitgliederversammlung des Agenturverbunds PRN (Public Relations Network) in Stuttgart zum Chairman of the Board bestellt. Veit Mathauer ist seit acht Jahren Mitglied des Boards, die Position des Chairman wurde neu geschaffen. Weitere Mitglieder im Board sind Sandrine Auvray von Auvray & Associés in Paris, Anna Pelucci von Soluzione Group in Brescia, Richard Moss von Proof Communication in London sowie Belinda Chan von Creative Consulting Group in Hongkong. Public Relations Network (PRN) ist ein Verbund inhabergeführter PR-Agenturen in Australien, Brasilien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Dubai, Indien, Italien, Kanada,…

… weiterlesen

Public Relations Network (PRN) mit neuen Mitgliedern in China, Dubai, und den USA

Der internationale Agenturverbund Public Relations Network (PRN) hat neue Mitglieder gewonnen und umfasst nun 28 Agenturen auf fünf Kontinenten. Der deutsche Vertreter des Networks ist die auf Technologiethemen spezialisierte Agentur Sympra in Stuttgart, München und Berlin. In den USA ist Communiqué PR mit Sitz in Seattle dem PRN beigetreten; die Agentur betreibt Öffentlichkeits-arbeit insbesondere für Hightech-Unternehmen. House of Comms mit Sitz in Dubai befasst sich mit Technologie-PR und deckt für das Netzwerk den kompletten arabischen Raum ab. ScottPR ist eine auf B2B-Themen spezialiserte Agentur mit Büros in Peking und Schanghai. „In den USA haben wir einen zuverlässigen Partner gewonnen, mit…

… weiterlesen

Finalisten des „empowering people. Award“ stehen fest. Jetzt kann die Community voten.

Im Sommer vergangenen Jahres startete unser Kunde die Siemens Stiftung den internationalen Wettbewerb „empowering people. Award“, um einfache, aber intelligente Techniklösungen zu finden, die das Leben von Menschen in Entwicklungsländern nachhaltig verbessern. Wir durften das Projekt mitkonzipieren und haben es in den letzten 17 Monaten intensiv begleitet, international und in Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen im Public Relations Network (PRN).

… weiterlesen

Bloodhound SSC: PR für 1.000 mph

Auf der Mitgliederversammlung unseres Agenturverbunds PRN vor ein paar Tagen in London traf ich mit Ian Glover zusammen, dem Marketingmanager von Bloodhound SSC. Noch nie etwas gehört von diesem Projekt, das viele Engländer zurzeit fast so sehr in Bann zieht wie das Royal Baby? Ging mir bis dahin gleich. Nun bin aber auch ich fasziniert von diesem Vorhaben.

… weiterlesen

Footprint erweitert

Als wir vor sieben Jahren den Agenturverbund Public Relations Network (PRN) mitgegründet hatten, ging es vor allem darum, sich mit Agenturpartnern in den wichtigsten europäischen Ländern zusammenzutun, um gemeinsame grenzüberschreitende PR-Aktivitäten zu starten. Die PR-Unterstützung von Kärcher in Frankreich, die Organisation einer Pressekonferenz anlässlich der 3. Tomaten-Konferenz des Saatgutherstellers Syngenta mit Journalisten aus elf Ländern und europaweite Pressearbeit für italienische Automobilzulieferer boten Stoff für erste PRN-Success-Storys.

… weiterlesen

Public Relations Network (PRN) mit neuen Mitgliedern in Marokko, Kanada, Venezuela und Kolumbien

Der internationale Agenturverbund Public Relations Network (PRN) hat neue Mitglieder gewonnen und umfasst nun 26 Agenturen auf fünf Kontinenten. Der deutsche Vertreter des Networks ist die auf Technologiethemen spezialisierte Agentur Sympra in Stuttgart, München und Berlin. In Kanada ist TACT Intelligence-Conseil PRN-Mitglied geworden; die Agentur mit Büros in Montreal und Québec bietet PR- und Public-Affairs-Dienstleistungen an. Presma PR ist eine der ersten Public-Relations-Agenturen in Marokko; sie hat ihren Sitz in Casablanca. Avant Garde RP vertritt das Netzwerk über seine Büros in Kolumbien und Venezuela.

… weiterlesen

Siemens Stiftung startet „empowering people. Award“

Die Siemens Stiftung, München, hat Sympra mit der Konzeption und Durchführung des internationalen Wettbewerbs „empowering people. Award“ beauftragt. Die Stiftung will damit weltweit technische Lösungen finden, die in Entwicklungs- und Schwellenländern die Lebensbedingungen der Menschen verbessern helfen.

… weiterlesen

Veit Mathauer für zwei weitere Jahre als PRN-Vorstandsmitglied bestätigt

Der Geschäftsführer der PR-Agentur Sympra, Veit Mathauer, ist in Helsinki von der Mitgliederversammlung des Agenturverbunds PRN (Public Relations Network) für zwei weitere Jahre als Member of the Board bestätigt worden. Veit Mathauer hat diese Position bereits seit fünf Jahren inne.

… weiterlesen

This way and that – a guide through the jungle of International PR

When talking to marketers and PR professionals in industry, we hear an audible sigh when the words international PR are mentioned. It is a lot of work, it costs a lot of money and it is so complicated. Are there any shortcuts, people ask. Well, there are no shortcuts but help is at hand. Running the Business Centre for the international Public Relations Network (PRN) I would like to share a few insights.

… weiterlesen