Beiträge zum Tag – internationale PR

Finalisten des „empowering people. Award“ stehen fest. Jetzt kann die Community voten.

Im Sommer vergangenen Jahres startete unser Kunde die Siemens Stiftung den internationalen Wettbewerb „empowering people. Award“, um einfache, aber intelligente Techniklösungen zu finden, die das Leben von Menschen in Entwicklungsländern nachhaltig verbessern. Wir durften das Projekt mitkonzipieren und haben es in den letzten 17 Monaten intensiv begleitet, international und in Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen im Public Relations Network (PRN).

… weiterlesen

Bloodhound SSC: PR für 1.000 mph

Auf der Mitgliederversammlung unseres Agenturverbunds PRN vor ein paar Tagen in London traf ich mit Ian Glover zusammen, dem Marketingmanager von Bloodhound SSC. Noch nie etwas gehört von diesem Projekt, das viele Engländer zurzeit fast so sehr in Bann zieht wie das Royal Baby? Ging mir bis dahin gleich. Nun bin aber auch ich fasziniert von diesem Vorhaben.

… weiterlesen

Footprint erweitert

Als wir vor sieben Jahren den Agenturverbund Public Relations Network (PRN) mitgegründet hatten, ging es vor allem darum, sich mit Agenturpartnern in den wichtigsten europäischen Ländern zusammenzutun, um gemeinsame grenzüberschreitende PR-Aktivitäten zu starten. Die PR-Unterstützung von Kärcher in Frankreich, die Organisation einer Pressekonferenz anlässlich der 3. Tomaten-Konferenz des Saatgutherstellers Syngenta mit Journalisten aus elf Ländern und europaweite Pressearbeit für italienische Automobilzulieferer boten Stoff für erste PRN-Success-Storys.

… weiterlesen

Public Relations Network (PRN) mit neuen Mitgliedern in Marokko, Kanada, Venezuela und Kolumbien

Der internationale Agenturverbund Public Relations Network (PRN) hat neue Mitglieder gewonnen und umfasst nun 26 Agenturen auf fünf Kontinenten. Der deutsche Vertreter des Networks ist die auf Technologiethemen spezialisierte Agentur Sympra in Stuttgart, München und Berlin. In Kanada ist TACT Intelligence-Conseil PRN-Mitglied geworden; die Agentur mit Büros in Montreal und Québec bietet PR- und Public-Affairs-Dienstleistungen an. Presma PR ist eine der ersten Public-Relations-Agenturen in Marokko; sie hat ihren Sitz in Casablanca. Avant Garde RP vertritt das Netzwerk über seine Büros in Kolumbien und Venezuela.

… weiterlesen

Siemens Stiftung startet „empowering people. Award“

Die Siemens Stiftung, München, hat Sympra mit der Konzeption und Durchführung des internationalen Wettbewerbs „empowering people. Award“ beauftragt. Die Stiftung will damit weltweit technische Lösungen finden, die in Entwicklungs- und Schwellenländern die Lebensbedingungen der Menschen verbessern helfen.

… weiterlesen

This way and that – a guide through the jungle of International PR

When talking to marketers and PR professionals in industry, we hear an audible sigh when the words international PR are mentioned. It is a lot of work, it costs a lot of money and it is so complicated. Are there any shortcuts, people ask. Well, there are no shortcuts but help is at hand. Running the Business Centre for the international Public Relations Network (PRN) I would like to share a few insights.

… weiterlesen

Vom Arbeiten in einem internationalen Agenturnetzwerk

Die Welt ist ein Dorf geworden. Nicht nur große Konzerne müssen sich darauf einstellen: Auch viele kleine und mittlere Unternehmen stehen früher oder später vor der Herausforderung, ihre Produkte und Dienstleistungen auch im Ausland anzubieten. Damit einher geht unmittelbar der Bedarf an internationaler Kommunikation. Global abgestimmt und doch an nationale und regionale Gegebenheiten angepasst, so sollte sich ein zeitgemäßes Unternehmen heute präsentieren.

… weiterlesen

International Public Relations: Confirming stereotypes or meeting new worlds?

As a Brit working in a German environment I had a certain amount of adjusting to do here – there are the PR rules, for example, dealing with journalists is different here as opposed to in the UK, and then there are huge differences in client and agency-internal relationships, which are primarily underlined by the language. In German there are two forms of the word “you” – the politer “Sie” form and the “I’m on your level” “Du” form – this defines and maintains certain relationships – a complication that we do not have in the English language.

… weiterlesen