Sympra ist ‘n Top-Arbeitgeber – steht jetzt auch in w&v

In ihrer aktuellen Ausgabe (Heft 32/2016) berichtet die w&v, Deutschlands führendes Wochenmagazin für die Kommunikations- und Medienbranche, darüber, was für ein bemerkenswerter Arbeitgeber Sympra ist. Zum Nachlesen gibt’s die ganze Story hier. Mit unserem Programm create5 geht’s demnächst weiter. Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken

… weiterlesen
Tags

Arbeitsplatz 2.0 – Update fehlgeschlagen

Wir arbeiten per OpenOffice gemeinsam an Dokumenten, planen Geburtstagsgeschenke in unseren individuellen WhatsApp-Gruppen, und die Bilder der letzten Party geben wir per Dropbox blitzschnell an alle Gäste weiter. Und das Beste: Wir tun es von überall aus! Leider ist von dieser digitalen Vernetzung im Berufsleben nicht viel zu spüren. Im Gegenteil: In den meisten Fällen versprühen Konzern- und Agenturbüros noch immer den Charme der Jahrtausendwende. Ich bin Studentin und habe die letzten fünf Jahre durch Praktika und Werkstudentenjobs hinter die Kulissen von vielen Unternehmen schauen dürfen. Digitale Kollaboration? Fehlanzeige. Dazu eine kleine Anekdote: Voller Erwartungen an perfektionierte Arbeitsabläufe begann ich…

… weiterlesen
Tags

GIGATRONIK entscheidet sich für Sympra

GIGATRONIK, Stuttgart, verbindet IT und Elektronik zu intelligenten Lösungen für die vernetzte Welt. Bei der Fachpressearbeit und bei der Erstellung von Inhalten für digitale Plattformen lässt sich der unabhängige Engineering- und Consultingpartner seit Herbst 2015 von der Public-Relations-Agentur Sympra (GPRA), Stuttgart, unterstützen. GIGATRONIK betreut an seinen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 90 Kunden aus der Automotive-Branche sowie dem Industrie- und Dienstleistungsumfeld. Von Fahrerassistenzsystemen über Apps für E-Bikes bis zu Ideen für „Smart City“ entwickeln die mehr als 1.000 Mitarbeiter der Geschäftsbereiche IT-Solutions und Embedded Solutions die Technik der Zukunft. Kristin Boegner, Pressesprecherin von GIGATRONIK: „Mit Sympra haben…

… weiterlesen
Tags

10 Jahre PRN – eine Bilanz

(oder: PR auf internationalem Level ist gar nicht so einfach!) Am vergangenen Wochenende feierte das Public Relations Network (PRN) bei der Mitgliederversammlung in Zürich sein zehnjähriges Bestehen. Sympra ist Gründungsmitglied, wir betreuen das PRN-Business-Center, und ich bin Chairman des fünfköpfigen Boards. Wir betreuen jetzt schon eine Dekade lang länderübergreifende Projekte. Wir dürfen also, glaube ich, zurecht behaupten, dass wir Erfahrung in Sachen internationale PR haben. 1. Die Anfänge Der erste Sympra-Kunde kam 1992 aus England. Über einen privaten Kontakt in London kam damals ein US-Unternehmen auf uns zu, das Videokonferenzsysteme auf den deutschen Markt bringen wollte. Wir konnten hier erfolgreich…

… weiterlesen
Tags

Pfisterer setzt bei Produkt- und Unternehmenskommunikation auf Sympra

Die Stuttgarter PR-Agentur Sympra (GPRA) begleitet die Pfisterer Holding AG beim Aufbau einer umfassenden PR-Strategie: Neben der Analyse und Bewertung des Ist-Zustands steht hier vor allem das Aufsetzen geeigneter Aktivitäten für die Zukunft im Fokus, um den Bekanntheitsgrad von Pfisterer sowohl national als auch international zu erhöhen. Mit der aktiven Umsetzung des Konzepts hat die Agentur bereits begonnen und ist Ansprechpartner für die Redaktionen. Die Pfisterer Holding mit Sitz in Winterbach zählt zu den weltweit führenden Technologieunternehmen für Systemlösungen und Komponenten in der Energieübertragung. Seit seiner Gründung im Jahr 1921 bietet das deutsch-schweizerische Familienunternehmen Lösungen für die komplette Übertragungskette von…

… weiterlesen
Tags

My creativity slam in Seattle!

Customers expect creativity from agencies: Whether advertising, marketing or indeed PR, we are expected to come up with ideas that are fresh, different and well, simply creative so that our customer’s brand stands apart from their competitors. And of course, so that their messages are not only heard but also understood above the cacophony of communication jargon. I’ve been working in PR for more than 15 years now. My work at Sympra has involved supporting brands in Germany, across Europe and, with the help of our partner agencies, around the globe. These partner agencies as members of the Public Relations…

… weiterlesen
Tags

Public Relations Network startet in die nächste Dekade

Internationaler Agenturverbund PRN feiert in Zürich sein zehnjähriges Bestehen und plant verstärkte Aktivitäten in Amerika und Afrika / Neues Mitglied kommt aus Kanada Das Public Relations Network (PRN) feierte bei der Mitgliederversammlung in Zürich sein zehnjähriges Bestehen. Der Verbund von inhabergeführten Kommunikationsagenturen auf fünf Kontinenten wurde 2006 in London gegründet und umfasst heute 25 Mitgliedsagenturen. Exklusiver PRN-Partner in Deutschland ist die Sympra GmbH (GPRA) in Stuttgart. „Ziel unseres Networks war und ist es, für KMU, Konzerne und Organisationen PR-Aktivitäten länderübergreifend zu planen und umzusetzen. Wir können diese Dienstleistungen inzwischen in allen wichtigen Regionen der Welt anbieten“, erklärt Veit Mathauer, Geschäftsführer…

… weiterlesen
Tags

Von Vielfalt, Unperfektem – und Surfen

Eins ist klar: Innovationen fallen nicht vom Himmel. Damit muss jeder Kreativschaffende klarkommen. Unsere Kunden aber auch. Aber was ist das Geheimnis sogenannter „innovativer Ideen“ und wie können wir sie zum Leben erwecken? Gedanken hierzu gibt es genug beim International Festival of Creativity in Cannes. Simon Lowden, CMO von PepsiCo, vergleicht beispielsweise Kreativ-Teams mit Rudermannschaften. Diese Mannschaften sind dann erfolgreich, wenn sie möglichst vielfältig aufgebaut sind. Gleiches gilt für den kreativen Denkprozess. Man braucht ganz unterschiedliche Talente, um neue Ideen zu schaffen. Was bringt es, sich ständig mit Experten auszutauschen, die dasselbe wissen, wie man selbst? Deshalb gehört es zu…

… weiterlesen
Tags

Jetzt wird’s ernst: Sympra goes Cannes!

Es isch nimmer lang: Ende Juni treffen sich Kreative aus der ganzen Welt beim Cannes Lions International Festival of Creativity. Baden-Württemberg ist das einzige deutsche Bundesland, das mit einer eigenen Delegation – den BW LIONS – nach Cannes reist. Und wer darf mit? Neun weitere Delegierte und ich; wir sind eine bunte Mischung aus den Bereichen Werbung, Live-Kommunikation, Filmproduktion und natürlich PR. „Was ist der Wert von Kreativität?“ Diese Frage stellen wir uns, stellen wir unseren Kollegen und unserem Netzwerk – und werden wir auch den Teilnehmern vor Ort stellen. Ob im Interview oder als Ergebnis unserer Eindrücke vor Ort:…

… weiterlesen
Tags